Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

Sackgassen, Konstanten und neue Fragen

Es wurde wieder Zeit, den „Reader zu Design-Based Research“ zu aktualisieren und um zwei Artikel (im Preprint-Format) zu erweitern. Das aktualisierte Dokument ist hier zugänglich. Was man bedenken muss ist, dass die Chronologie der aufgeführten gar nicht immer die tatsächliche „Denk-„Reihenfolge wiedergibt: Den letzte Beitrag von 2022 zum Beispiel habe ich 2019 geschrieben, also noch vor dem Text zum holistischen Modell (2020). Das ist leider den oft langen Publikationsverfahren geschuldet.

An sich wäre es mal an der Zeit, alle Erkenntnisse und Entwicklungen zu DBR, die ich in den letzten knapp 20 Jahren gesammelt habe, in einer kleinen Monografie zusammenzustellen. Dabei würden vermutlich auch einige Umorientierungen bzw. Sackgassen auf der Suche nach einem umfassenden Verständnis von DBR deutlich werden, natürlich auch einige Konstanten und in jedem Fall immer wieder neue Fragen und Impulse (auch aus anderen Disziplinen). Dazu aber bräuchte ich mal durchgehend Zeit, die ich nicht habe, was an sich verrückt ist, würde es doch in das Aufgabenfeld einer Hochschullehrerin und Wissenschaftlerin passen. Aber mit diesem Problem bin ich freilich nicht allein …

Kommentare sind geschlossen.