Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

22. März 2018
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Tagungshopping Nummer 2

Tagungshopping Nummer 2

Und noch eine Tagung, nämlich zur  „Digitalisierung als Herausforderung für die Hochschuldidaktik“  im Rahmen der Strategie der Kultusministerkonferenz (KMK) „Bildung in der digitalen Welt“. Sie findet an der Universität Mainz statt, dauert zwei Tage (21. und 22. März 2018), „rückt die … Weiterlesen

19. März 2018
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Im Gleichschritt

Im Gleichschritt

„Das metrische Wir. Über die Quantifizierung des Sozialen“ – so lautet der Titel eines aktuellen Buches von Steffen Mau, erschienen 2017 im Suhrkamp Verlag. Das Buch beschäftigt sich mit der „Vermessung“ von Personen, Organisationen und Institutionen. Auch Wissenschaftler und Universitäten … Weiterlesen

22. Februar 2018
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Leblose Floskelsprache

Leblose Floskelsprache

Bernhard Pörksen hat ein neues Buch geschrieben: „Die große Gereiztheit. Wege aus der kollektiven Erregung.“ In der letzten Zeit-Ausgabe (auch online hier) findet sich ein Essay, der auf dem Buch basiert. Die Überschrift „Alle müssen Journalisten sein“ ist vielleicht nicht … Weiterlesen

2. November 2017
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Dehumanisierung im Kleinen

Dehumanisierung im Kleinen

Nein, es ist kein wissenschaftlicher Text und er stammt auch nicht aus der Feder eines Wissenschaftlers, aber die darin enthaltenen Ansichten und Einschätzungen sollten ruhig Eingang in die Wissenschaft finden: „Wir brauchen einen neuen radikalen Humanismus“ von Tim Leberecht. Der … Weiterlesen