Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

18. Dezember 2019
von Gabi Reinmann
Keine Kommentare

Zwischen den Jahren

Nicht nur die Schrift der Bundesassistentenkonferenz zum „Forschenden Lernen und wissenschaftlichen Prüfen“ hat demnächst ihr 50-jähriges Jubiläum (sowohl die dghd als auch die GfHf werden auf ihren Tagungen 2020 darauf eingehen). Auch das „problem-based learning“ (PBL) – gerne als zum … Weiterlesen

6. Oktober 2016
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Kommentarlos rausgeworfen

Kommentarlos rausgeworfen

Problem-, Projekt-, Fall- oder Forschungsorientierung – oder von jedem etwas? Problemorientiertes Lernen war in den 1990er Jahren einer meiner ersten Berührungspunkte mit der Didaktik: Als Psychologin (damals noch mit Schwerpunkt Klinische Psychologie) waren meine ersten Schritte über die Pädagogische Psychologie … Weiterlesen

24. Juni 2016
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Warum Scheitern kein Fehler ist

Warum Scheitern kein Fehler ist

Was ist eine Tagungsphänographie? Nach Theo Wehner ist das ein subjektiver Bericht, der beschreibend und vor allem anschlussfähig für die ist, die an einer Tagung teilgenommen haben, der zudem nicht hoch-reflektiert, aber doch in der Lage ist, selbst bei denen, … Weiterlesen