Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

Peer Review auf der GMW

Für die Jahrestagung der GMW 2010 in Zürich haben Silvia Sippel, Christian Spannagel und ich einen Beitrag zum Peer Review eingereicht. Dieser wird im diesjährigen GMW-Band erscheinen, der selbst auch wieder online verfügbar sein wird. Wir haben uns dazu entschieden, die interaktiven Formate zu nutzen und ein „Learning Café“ zum Thema Peer Review anzubieten. Der Beitrag dient also nur als Aufhänger. Das Thema Peer Review ist streitbar. Welche Rolle digitale Medien, speziell Web 2.0-Anwendungen dabei spielen können, steigert die Kontroverse erfahrungsgemäß noch einmal. Von daher glauben bzw. hoffen wir, dass es viel Gesprächsstoff und Diskussionen gibt, aus denen womöglich auch ein paar neue Ideen hervorgehen.

PeerReview_GMW10

4 Kommentare

  1. Super, dass Ihr für das Thema ein interaktives Format nutzen werdet – wir haben ja schon in einigen Kolloquien gesehen, dass die Meinungen beim Peer Review durchaus auseinandergehen… ich freu mich auf die Diskussionen!

    Viele Grüße,

    Sandra

  2. Pingback: e-Denkarium » Blog Archiv » Keine Kreativität ohne Autonomie

  3. Pingback: Randnotizen » Feed-Ausbeute Mai 2010

  4. Pingback: e-Denkarium » Blog Archiv » Alles gut mit Gutachten?