Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

Graue Literatur

2017 – 2016 – 2015 – 2014 – 2013 – 2012

Kühl, S., Langemeyer, I., Reinmann, G. & Schütz, M. (2017). Jenseits eines Potpourris von Plattitüden. Zur Forderung des Wissenschaftsrates nach „Lehrverfassungen“ an Hochschulen. Bielefeld – Working Paper 10/2017. Online hier.

Impact Free (2016 – 2017)

Reinmann, G. (2014). Hochschuldidaktik. Friedrichshafener Vorträge. Online Hochschuldidaktik_Friedrichshafener Vorträge.

Reinmann, G. (2012). Empirie verstehen: Forschendes Lernen mit einem Online-Werkzeug (Forschungsnotiz Nr. 11). München: Universität der Bundeswehr München, Lehren und Lernen mit Medien. forschungsnotiz_2012_11

2011 – 2010 – 2009 – 2008 – 2007 – 2006

Reinmann, G. (2011). Vermittlungswissenschaft: Eine neue Perspektive für die Didaktik? (Forschungsnotiz Nr. 9). München: Universität der Bundeswehr München, Lehren und Lernen mit Medien. forschungsnotiz_2011_09

Bauer, R. & Reinmann, G. (2010). Förderung wissenschaftlicher Schreibkompetenz durch Writers´ Workshops (Forschungsnotiz Nr. 4). München: Universität der Bundeswehr München, Lehren und Lernen mit Medien. forschungsnotiz_2010_04

Reinmann, G. & Jocher-Wiltschka, C. (2010). Kino fällt aus: Konzept und Erprobung einer Alternative zur Vorlesung (Forschungsnotiz Nr. 2). München: Universität der Bundeswehr München, Lehren und Lernen mit Medien. forschungsnotiz_2010_02

Ranner, T., Vohle, F., Reinmann, G. & Metscher, J. (2010). Digitale Medien in der Fahrlehrerausbildung: Driver Instructor Education 2.0 (Forschungsnotiz Nr. 1). München: Universität der Bundeswehr München, Lehren und Lernen mit Medien. forschungsnotiz_2010_01

Reinmann, G. & Vohle, F. (2009). Digitale Medien in der Fahrausbildung. Einstieg in ein neues Forschungsfeld zum situierten Lernen. (Arbeitsbericht Nr. 25). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Häuptle, E., Metscher, J. & Reinmann, G. (2009). Dokumentation zur Entwicklung des Evaluationsinstruments „Reporting System“ im Rahmen des Intel® Lehren – Aufbaukurs Online. (Arbeitsbericht Nr. 22). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar

Häuptle, E., Florian, A. & Reinmann, G. (2008). Nachhaltigkeit von Medienprojekten in der Lehrerfortbildung: Abschlussbericht zur Evaluation des Blended Learning-Lehrerfortbildungsprogramms „Intel® Lehren – Aufbaukurs Online“. (Arbeitsbericht Nr. 20). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2008). Selbstorganisation im Netz – Anstoß zum Hinterfragen impliziter Annahmen und Prämissen (Arbeitsbericht Nr. 18). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. & Bianco, T. (2008). Knowledge Blogs zwischen Kompetenz, Autonomie und sozialer Eingebundenheit (Arbeitsbericht Nr. 17). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2007). Bologna in Zeiten des Web 2.0. Assessment als Gestaltungsfaktor (Arbeitsbericht Nr. 16). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Ganz, A. & Reinmann, G. (2006). „Intel® Lehren für die Zukunft – online trainieren und gemeinsam lernen“: Zwischenergebnisse der Evaluation (Arbeitsbericht Nr. 13). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2006). Story, Game und Scripting: Analoge und direkte Impulse für die Hochschullehre. (Arbeitsbericht 11). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2006). Nur „Forschung danach“? Vom faktischen und potentiellen Beitrag der Forschung zu alltagstauglichen Innovationen beim E-Learning (Arbeitsbericht Nr. 14). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

2005 – 2004 – 2003 – 2002 – 2001 – 2000

Reinmann, G. (2005). Lernort Universität? E-Learning im Schnittfeld von Strategie und Kultur(Arbeitsbericht 10). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Ganz, A. & Reinmann, G. (2005). „Intel® Lehren für die Zukunft – online trainieren und gemeinsam lernen“: Erste Evaluationsergebnisse des Aufbaukurses (Arbeitsbericht 9). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. & Vohle, F. (2005). Erzählen und Zuhören in Organisationen (Arbeitsbericht 8). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2005). Intel® Lehren für die Zukunft – online trainieren und gemeinsam lernen. Qualität – Evaluation – Innovation(Arbeitsbericht Nr. 7). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2005). Das Verschwinden der Bildung in der E-Learning-Diskussion(Arbeitsbericht Nr. 6). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann, G. (2005). Individuelles Wissensmanagement – ein Rahmenkonzept für den Umgang mit personalem und öffentlichem Wissen (Arbeitsbericht Nr. 5). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Adler, F., Dehne, C. & Reinmann, G. (2004). Blended Learning in der Mikrosystemtechnik: Interdisziplinäre Entwicklung einer medialen Lernumgebung mit Game-Based-Learning-Elementen (Arbeitsbericht Nr. 3). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann-Rothmeier, G. (2003). Die Vergessenen Weggefährten des Lernens: Herleitung eines Forschungsprogramms zu Emotionen beim E-Learning (Arbeitsbericht Nr. 1). Augsburg: Universität Augsburg, Medienpädagogik. Online hier verfügbar.

Reinmann-Rothmeier, G. (2001). Wissensmanagement in der Forschung: Gedanken zu einem möglichen Forschungsszenario (Forschungsbericht Nr. 132). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. (2000). Communities und Wissensmanagement: Wenn hohe Erwartungen und wenig Wissen zusammentreffen (Forschungsbericht Nr. 129). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Vohle, F. & Reinmann-Rothmeier, G. (2000). Analogietraining zur Förderung von Kommunikation und Innovation im Rahmen des Wissensmanagements – ein Kooperationsprojekt zwischen den Universitäten München & Köln und der Siemens AG (Forschungsbericht Nr. 128). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G., Erlach, C. & Neubauer, A. (2000). Erfahrungsgeschichten durch Story Telling – eine multifunktionale Wissensmanagement-Methode (Forschungsbericht Nr. 127). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. (2000). Chancen und Grenzen eines Qualitätsmanagements für Schulen (Forschungsbericht Nr. 120). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

1999 – 1998 – 1997 – 1996 – 1995 – 1994

Reinmann-Rothmeier, G., Fink, B., Erlach, C., Weinberger, A. & Mandl, H. (1999). Evaluation eines Strategietrainings zum individuellen Wissensmanagement. (Praxisbericht 20). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G., Deichelmann, E., Erlach, C., Mandl, H. & Weinberger, A. (1999). Evaluation eines Weiterbildungsmoduls zum Wissensmanagement: Ergebnisse und Folgerungen für das zugrundeliegende Weiterbildungskonzept (Praxisbericht 19). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Winkler, K., Schnurer, K., Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1999). Wissenschaftliche Begleitung eines Pilotprojekts zum Wissensmanagement in kleineren und mittleren Unternehmen – ein Zwischenbericht. (Praxisbericht 18). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Erlach, C., Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1999). Wissensmanagement in der Weiterbildung: Ein kooperatives Weiterbildungsangebot von Siemens Qualifizierung und Training (SQT) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). (Praxisbericht Nr. 13). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1999). Teamlüge oder Individualisierungsfalle? Eine Analyse kollaborativen Lernens und deren Bedeutung für die Förderung von Lernprozessen in virtuellen Gruppen. (Forschungsbericht Nr. 115). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1999). Die Entwicklung von Learning Communities im Unternehmensbereich am Beispiel eines Pilotprojekts zum Wissensmanagement. (Forschungsbericht Nr. 110). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1998). Evaluation von Lernsoftware (Praxisbericht Nr. 12). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Weber, M., Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1998). Evaluation des Multimedia-Programms „Der Persönliche Berater“ (Praxisbericht Nr. 11). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1998). Wissensmanagement. Eine Delphi-Studie. (Forschungsbericht Nr. 90). München: Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1997). Die SZ-Serie Wissensmanagement. Was die Serie wollte, was sie brachte und worauf sie aufmerksam macht (Praxisbericht Nr. 8). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Mandl, H. & Reinmann-Rothmeier, G. (1997). Transfer als instruktionspsychologisches Qualitätskriterium für Weiterbildung mit Neuen Medien (Praxisbericht Nr. 7). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G., Mandl, H. & Aufschläger, M. (1997). Dozententraining – problemorientierter Unterricht an der IHK Augsburg (Praxisbericht Nr. 6). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G., Mandl, H. & Aufschläger, M. (1997). Problemorientierte Unterrichtsgestaltung im Rahmen des Lehrgangs Technischer Betriebswirt IHK (Praxisbericht Nr. 5). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1997). Wissensmanagement: Phänomene – Analyse – Forschung – Bildung. (Forschungsbericht Nr. 83). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Aufschläger, M., Mandl, H. & Reinmann-Rothmeier, G. (1996). Dozententraining „Problemorientierter Unterricht“ (Praxisbericht Nr. 4). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1996). Wissen und Handeln. Eine theoretische Standortbestimmung (Forschungsbericht Nr. 70). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1995). Auf dem Weg ins Informationszeitalter? Was Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit bewegt, was auf die Gesellschaft und auf die Bildung zukommt (Forschungsbericht Nr. 54). München: Ludwig-Maximilians-Universität. Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Mandl, H. & Reinmann-Rothmeier, G. (1995). Weisheit – antiquiertes Wunschbild oder aktueller denn je? Befunde, Konzepte und Überlegungen zum Phänomen Weisheit (Forschungsbericht Nr. 53). München: Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.

Reinmann-Rothmeier, G. & Mandl, H. (1995). Nachgefragt: Das Phänomen Weisheit und seine Entstehung. Alltagsverständnis von Studierenden (Forschungsbericht Nr. 52). München: Ludwig-Maximilians-Universität. Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie.