Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

Forschung und Entwicklung

An dieser Stelle möchte ich einen Überblick über meine Tätigkeit in Forschung und Entwicklung von ca. 2000 bis heute geben. Ich gehe hier also nur bis zu meiner ersten Professur an der Universität Augsburg zurück. Natürlich gab es auch in meiner Zeit an der Ludwigs-Maximilians-Universität Forschungsarbeiten – mindestens meine Promotion (in der Klinischen Psychologie) und meine Habilitation (in der Pädagogischen Psychologie mit interdisziplinären Bezügen). Ich lasse es trotzdem weg (siehe Wissenschaftlicher Werdegang) – es ist einfach zu lange her. Dafür ergänze ich diesen Part mit einem Überblick über die von mir betreuten Promotionen und Habilitationen.

Die Informationen zu Forschung und Entwicklung habe ich nach den Orten sortiert, an denen sie beendet worden sind oder (wahrscheinlich) beendet werden. In einem allgemeinen (kurzen) Teil versuche ich, das jeweils Gemeinsame und die Besonderheiten der so geordneten Entwicklungs- und Forschungsprojekte zu skizzieren. Anschließend präsentiere ich die (derzeit noch) laufenden und abgeschlossenen Projekte einzeln in knappen Zusammenfassungen mit ausgewählten Literaturhinweisen. Auf Angaben zum Finanzvolumen verzichte ich: Das belief sich von Null Euro (was mitunter die besten Projekte waren!) über ein paar zehntausend Euro (aus denen wir extrem viel rausgeholt haben) bis ca. 400.000 Euro pro (Teil-)Projekt. Wenn etwas chronologisch dargestellt ist, habe ich mit dem Aktuellsten begonnen und mich zur „Vergangenheit vorgearbeitet“.

Beim Zusammenstellen in dieser Form ist mir selbst deutlich geworden, dass und in welcher Weise sich meine Themen vom „Wissen und Lernen bzw. Wissensmanagement“ (noch LMU-Zeit) über E-Learning und Medienpädagogik zur Mediendidaktik und heute Hochschuldidaktik entwickelt haben.