Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

25. Oktober 2019
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Tagungen und Begrenzungen

Tagungen und Begrenzungen

Wie wichtig sind für mich und meine Arbeit Tagungen und Konferenzen verschiedenster Art? Ich sehe einerseits die Vorzüge deutlich: Es gibt die Möglichkeit zum Austausch und zur Kommunikation, man kann Kontakte knüpfen und pflegen, ab und zu neue Formen der … Weiterlesen

24. Oktober 2019
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Leere lehren?

Leere lehren?

Der Titel mutet etwas seltsam an, aber vermutlich ist er durchaus geeignet, Aufmerksamkeit zu wecken: „Die Leere lehren lernen“. Der Stifterverband und die Baden-Württemberg Stiftung haben zu dieser Veranstaltung (Lehr-/Lernkonferenz) eingeladen. Und ab und zu besuche ich gerne Symposien oder … Weiterlesen

20. Juli 2019
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Titel futsch

Titel futsch

Es klingt ein wenig wie bei Olympischen Wettbewerben im Kampf um Medaillen: „Elf Unis werden gefördert – acht gehen leer aus“ (FAZ); „Exzellenzstrategie: Elf Unis räumen ab“ (SPIEGEL ONLINE); „Hamburger Uni wird Exzellenzuniversität“ bzw. „Kieler Hochschule wird nicht Exzellenzuniversität“ (NDR); … Weiterlesen

8. Juni 2019
von Gabi Reinmann
1 Kommentar

Nahegegangen

Vom 5 bis 7. Juni 2019 fand die internationale Konferenz „Undergraduate Research Experiences“ an der Universität Hohenheim statt – mit erstaunlich vielen Rednerinnen (und wenigen Rednern) zu Hintergründen, Voraussetzungen, Wirkungen, Erfahrungen und Beispielen zum forschenden Lernen. Der Einstieg war überschattet … Weiterlesen

18. Mai 2019
von Gabi Reinmann
Kommentare deaktiviert für Bewegende Themen

Bewegende Themen

Prüfungen an Hochschulen sind ein Thema, das bewegt und inzwischen gehörig in Bewegung ist. In diesem Blog ging es schon des Öfteren um Prüfungen (zum Beispiel hier, hier, hier oder hier). Nun haben Angela Sommer (Programmleitung hochschuldidaktische Workshops und Zertifikate am … Weiterlesen