Gabi Reinmann

Hochschuldidaktik

Digitalisierung – JETZT?!

| 1 Kommentar

In Zeiten einer Pandemie, wie wir sie derzeit erleben, stellt sich für alle Hochschullehrenden die Frage: Wie kann man mithilfe digitaler Medien die Hochschullehre aufrechterhalten? Sehr viele Institutionen, die sich mit Digitalisierung befassen, haben inzwischen Link-Listen und kurze Empfehlungen zusammengestellt. Im Fokus stehen vor allem technische Hilfen. Ich möchte diese zahlreichen wertvollen Hinweise hier nicht zusammenfassen, sondern mit ein paar didaktischen Vorschlägen ergänzen – in einem kurze Video (15 min), das ich hier online stelle.

Es sind Vorschläge für die ersten Schritte, also pragmatische Vorschläge, und mit pragmatisch meine ich: Sie sollen helfen, didaktisch zu handeln und zwar in kurzer Zeit, denn die aktuelle Herausforderung, nun in der Lehre digital zu denken und zu handeln, haben wir jetzt. Zugrunde liegt eine Heuristik, die ich über viele Jahre hinweg im Studientext Didaktisches Design ausgearbeitet habe – ist in der „aktuellen“ Fassung jetzt leider auch schon wieder fünf Jahre alt, aber hoffentlich dennoch nicht veraltet.

Ein Kommentar

  1. Danke für das schöne Video. Hier sind mal meine Ideen aus Sicht eines an Hochschuldidaktik interessierten Ingenieurs:

    Tipps zur Online-Lehre in der Corona-Krise an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    https://www.youtube.com/watch?v=eOkVn-ja6uU

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.